Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Forschungsverbund

Uses of the Past

 

Mediendiskurse über die Vergangenheit setzen Maßstäbe für die Selbstverständigung und für die Selbstorientierung von Gesellschaften. Anfang des 21. Jahrhunderts bricht sich ein machtvoller Trend Bahn: „Geschichtsevents“ werden im Leitmedium Fernsehen, im Internet und in Computerspielen mit größtem Erfolg angeboten. Millionen sind so nicht nur zum Mit-Erleben, sondern zum Mit-Leben, zum aktiven Neu-Gestalten von Erinnerung aufgefordert. Das zeitigt auch für traditionelle Vermittlungsagenturen wie die Schule und die Gedenkstätten Folgen.

Bis heute verfügen wir jedoch über keinerlei belastbare empirische Studien zu den Modi der Rezeption dieser historischen und historisierenden Angebote. Die mit diesen Geschichtsformaten verknüpfte Kardinalfrage ist wissenschaftlich unbearbeitet und daher auch unbeantwortet: Wie nutzen und wie eignen sich welche Publika respektive User diese neuen multi- und crossmedialen Offerten des Historischen an?

Diesem geradezu fahrlässigen kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Manko wollen wir mit dem interdisziplinären und internationalen Forschungsverbund „Geschichtsaneignungen in der Mediengesellschaft“ abhelfen. Historiker, Psychologen, Medien-, Kommunikations- und Informationswissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Universitäten Leipzig und Wien sowie der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien/Berlin/Paris kooperieren mit den Fernsehsendern 3sat und der Medienanstalt Sachsen-Anhalt. Unser Erkenntnisinteresse ist es, mit Hilfe transdisziplinärer Methoden erstmals systematisch und koordiniert Geschichtsaneignungen in europäischen Gesellschaften vergleichend zu untersuchen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf Jugendliche als Akteure, denn ihre gegenwärtige politische und moralische Sozialisation wird unsere Gesellschaften in der Zukunft prägen.

 

 alllogo3x3

Letzte Änderung: 16.10.2015 - Ansprechpartner: Webmaster